Spaghetti Tour

 

Eine grandiose mehrtägige Hochtour bei der mehrere 4000er bestiegen werden. Mitten im Herzen der Alpen umgeben von Matterhorn und co.

 

Schwierigkeit:  Mehrtägige Hochtour

                            Fels bis II, Eis bis 45°

 

Dauer: 6 Tage

 

Teilnehmer: 1-3 Personen

 

Ausgangsort: Zermatt

 

Unterkunft: Hotel Bergfreund, Ayas Hütte, Sella Hü.

                      Mantova Hütte, Margherita Hütte

                            

 

Preis: ab 1090 €/per bei drei Personen


Programm:  

Tag 1: 

Nach der eigenständigen Anreise treffen wir uns um 17:30 im Hotel Bergfreund in Herbriggen

Anschließend Materialcheck und gemeinsames Abendessen, wo wir alles wichtige für die nächsten Tage besprechen

Tag2:

Gemeinsam fahren wir nach Zermatt, wo wir mit der Seilbahn auf das kleine Matterhorn gelangen

Von dort geht es über den Gletscher auf das Breithorn (4164m), unser erster 4000er dieser Woche

Anschließend steigen wir zur Ayas Hütte ab, wo wir übernachten

Aufstieg ca. 400hm, Abstieg ca. 800hm, Dauer ca. 5h

Tag 3:

Heute ist der Gipfel des Castor (4223m) unser Ziel.

Zuerst über den Gletscher & anschließen über eine etwas steilere Firnflanke erreichen wir den Gipfel

Bei guten Verhältnissen ergibt sich die Option auch den benachbarten Pollux (4092m) zusätzlich zu besteigen

Nach der Rast auf dem höchsten Punkt steigen wir zur Sella Hütte ab

Aufstieg: ca 800hm (1100hm incl Pollux), Abstieg ca, 700hm (850hm incl. Pollux) Dauer ca. 7h

Tag4:

Ein spannender Tag bei dem wir, je nach Verhältnisse, mehrere Gipfel besteigen werden

Zuerst geht es auf den Passo del Nasso (4150m) von dort weiter zur Vinzent Pyramide (4215m)

Eventuell besteigen wir vorher noch das Balmhorn (4176m) Anschließend gehts zur Gniffeti oder Mantova Hütte

Aufstieg: ca. 1000hm, Abstieg ca. 800hm, Dauer ca. 8-9h

Tag5:

Die Königsetappe steht an. Heute steigen wir über mehrere Flanken & Firnschneiden auf bis zu vier verschieden 4000er

Corno Nero, Ludwigshöhe, Parrotspitze & schlussendlich die Signallkuppe sind die möglichen Gipfel.

Übernachten werden wir auf der Margherita Hütte, die sich direkt auf der Signalkuppe befindet.

Für Konditionsstarke wäre es auch möglich am gleichen Tag noch zur neuen Monta Rosa Hütte ab zu steigen

Aufstieg: ca. 1100hm, Abstieg ca. 500hm, Dauer ca. 8-9h

Tag6:

Als Abschluss haben wir die Option auf die Zumsteinspitze

Anschließend erwartet uns der schöne aber weite Abstieg über den Grenzgletscher, vorbei an der Monte Rosa Hütte

bis zur Gornegratbahn, mit der wir anschließend zurück nach Zermatt fahren

Aufstieg: ca 350hm, Abstieg ca. 2000hm, Dauer: ca. 7-10

Voraussetzungen:     

Hochtouren Erfahrung, Klettern mit Steigeisen im II. Schwierigkeitsgrad, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit

Kondition für Tagesetappen bis zu 1200hm und 10h

Preise:

2890€/Per bei einer Person

1500€/Per bei zwei Personen

1090€/Per bei drei Personen

Leistung:              

  • Planung und Organisation
  • Führung durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • Reservierung der Unterkunft
  • Leihasurüstung
Zusatzkosten:      
  • Fahrtkosten (An- und Abreise)
  • 6x Übernachtung + HP auf den Hütten
  • Bergführer Spesen
  • Lift- & Taxifahrten

Du hast Interesse an der "Spaghetti Durchquerung" ??

Hier gleich unverbindlich anfragen:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


LECHTAL ALPIN  - Berg- & Skiführer Marvin Kärle

Mail: marvin@lechtal-alpin.at

Tel.: +436603409811

 

AGB's