HOCH TIROL

 

Ski Durchquerung

 

Die Hoch Tirol Ski Durchquerung ist bestimmt eine der eindrucksvollsten Hochgebirgsdurchquerungen in den gesamten Ostalpen. Dabei werden mehr als 18.000 Höhenmeter (auf & ab)  in 6 Tagen bewältigt.

 

Dauer: 7 Tage

 

Teilnehmer: 1-5 Personen

 

Ausgangsort: Kals am großglockner

 

Unterkunft: Essener Hütte, Johannishütte, 

Matreier Tauernhaus, Rudolfshütte, Stüdlhütte

 

Preis: ab 850€/Person


Programm:              

Tag 1:

Nach der eigenständigen Anreise treffen wir uns um 13 Uhr in Kals am Großglockner.

Dort überprüfen wir das Material, anschließend fahren wir mit dem Taxi gemeinsam nach Kasern in Südtirol wo wir nächtigen. 

Tag 2:

Die erste spannende Etappe steh bevor. Wir gehen durchs Windtal auf das Umbaltörl (2843m) 

Erste Abfahrt auf das Umbalkees und ein weiterer Aufstieg auf das Reggentörl (3047m)

Von dort startet die wunderschöne Abfahrt zur Essener Rostock Hütte, unsere Unterkunft für diese Nacht.

Aufstieg ca. 1700hm, Abfahrt ca. 1100hm, Dauer ca. 7h

Tag 3:

Heute steht der Große Geiger (3360m) am Programm welchen wir über das Maurerkees besteigen.

Kurze Abfahrt vorbei am Großen Happ.  Nach einem neuerlichen kurzen Aufstieg von ca. 180 hm fahren wir über

wunderschöne Firnhänge hinab zur Johannis Hütte.

Aufstieg ca. 1300hm, Abfahrt ca. 1400hm, Dauer ca. 7h

Tag 4:

Ein weiteres Highlight erwartet uns. Nach frühem Start gehen wir bald vorbei am Defreggerhaus, weiter zum Rainertörl.

Von diesem auf die "weltalte Majestät", den Großvenediger (3657m). Nun erwartet uns eine traumhafte Abfahrt über das Schlatenkees.

Vorbei an neuer und alter Prager Hütte, fahren wir hinab ins wunderschöne Innergschlösser bis zum Matreier Tauernhaus.

Aufstieg ca. 1500hm, Abfahrt ca. 2100hm, Dauer ca. 8-10h

Tag 5:

Ein langer Tag steht uns bevor. Vom Tauernhaus gehen wir über schönes Skigelände Richtung Amertaler Höhe.
Von der Sillingscharte erwartet uns eine kurze Abfahrt. Anschließend gehen wir weiter bis zur Granatscharte

Von der besteigen wir den Stubacher Sonnblick (3088m). Abfahrt zur Rudolfshütte.

Aufstieg ca. 2000hm, Abfahrt ca. 1200hm., Dauer ca. 8-10h 

Tag 6:

Den bekannten weg gehen wir bis zur Granatscharte, von dort aus besteigen wir die Granatspitze (3086m)

Anschließend fahren wir über das weite Dorfertal hinaus bis nach Kals. Mit dem Taxi fahren wir zum Lucknerhaus, wo wir uns nochmals stärken,

bevor der Anstieg zur Stüdelhütte bewältigt wird.

Aufstieg ca. 1700hm, Abfahrt ca. 1700hm, Dauer ca. 8-10h

Tag 7:

Am letzten Tag unserer Tour erwartet uns nochmals ein absolutes Highlight dieser Durchquerung.

Wir besteigen den Großglockner, der höchste Berg von Österreich (3798m)

Von der Stüdlhütte gehen wir über die Adlersruhe bis zum steilen Glocknerleitl. Ab dort klettern wir mit Steigeisen über den schmalen Grat

bis zum höchsten Punkt von Österreich. 

Aufstieg ca. 1000hm, Abfahrt ca. 1800hm, Dauer ca. 7-8h

Voraussetzungen:

Paralleles und sicheres Skifahren auf allen Schneearten

Gute Kondition für Tagesetappen bis zu 2000hm und 10h

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Erfahrung im Hochtourenbereich

Preise:

2600€/Per bei  1 Person

1400€/Per  bei 2 Personen

1000€/Per  bei 3 Personen

850€/Per    ab 4 Personen

Leistung:
  • Planung und Organisation
  • Führung durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • Reservierung der Hütten
  • Leihausrüstung (Gletscher)
Zusatzkosten:
  • Fahrtkosten (An- und Abreise)
  • 6x Übernachtung + HP auf den Hütten
  • Taxikosten
  • Bergführer Spesen
Info:

Aufgrund der Verhältnisse kann es zu Abänderungen der geplanten Tour kommen.

Die Tour kann auch von Hinterbichl gestartet werden, dann entfällt der erste Tag, Preis und Infos auf Anfrage

Du hast Interesse an der Hoch Tirol Ski Durchquerung ??

Hier gleich unverbindlich anfragen:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


LECHTAL ALPIN  - Berg- & Skiführer Marvin Kärle

Mail: marvin@lechtal-alpin.at

Tel.: +436603409811

 

AGB's